Langersehnter Winterspaß!

Ein kurzes aber tolles Vergnügen hatten wir mit dem wunderbaren weißen Wintereinbruch. Wir haben uns mächtig beeilen müssen die To-do-Liste abzuarbeiten:

x Schneeengel machen

x Schlitten fahren

x Berge waghalsig abrodeln

x Schneemann bauen (natürlich mit echter Möhre)

x Drachenhöhle aus Schnee

x Schneeballschlacht (mit unseren Nachbarn)

Geschafft! Und hier die Beweisbilder:

winter2 schnee1 schnee3

Und auch wenn alle Autofahrer schimpfen, wünschen wir uns ganz bald eine ordentliche Portion Schneenachschlag!

Eure

hoffenden hellen Herbsties

 

 

Reichlich Besuchszeit

Also, wir hatten uns ja nun wirklich fest vorgenommen unser Blog regelmäßig und demnach auch öfter mit Beiträgen zu füllen aber die in der Überschrift bereits erwähnte Zeit der vielen Besuche hat es uns einfach gar nicht ermöglicht dies zu tun. Damit ihr euch auch davon überzeugen könnt gibt es hier folgend den Beweis als Bildband:
Unsere ehemaligen Nachbarn aus Dölzig waren zu Besuch und Nick konnte nun auch mal wieder mit Nele und Levi Zeit verbringen.

IMG_0969_web

Ausgleichende Gerechtigkeit schaffte nun endlich mal auch ein Kinderbesuch für Levi. Hugo, ein Kind von der Tagesmutti, kam ganz spontan zum Spielen vorbei. Aber immer noch überwiegen die Besuche von Mädchen für die große Schwester Nele. Ganz vorne dabei ist die liebe Anna. weiterlesen

Frühlingserwachen

Die Blumen blühen, die Sonne strahlt immer wieder mal durch die Wolken, die Temperaturen steigen wieder in einen zweistelligen Bereich, die Nase kribbelt und die Kurzatmigkeit hat einen voll im Griff. Ja es ist Frühling. Endlich können wir wieder raus und die Kinder können sich wieder richtig austoben.Zum Beispiel beim Blumen pflanzen.

Auch wenn unser Blog etwas länger keine Einträge mehr erhalten hatte, so haben wir keinen Winterschlaf gehalten. Ok, manchmal war man angesichts der klirrenden Kälte zum Relaxen auf er Couch gezwungen worden.

weiterlesen

Schnee und Eis

haben uns derzeit fest im Griff. Eine kurze Fahrt nach Schkeuditz, welche sonst kaum der Rede wert wäre, kann so schonmal eine halbe Stunde dauern. Das heißt, bevor es überhaupt los geht. Aber wir lassen uns von den Schneemassen nicht unterkriegen und schaufeln gemeinsam:

2010-12-09_09-56-39_1611-1024x575

Auf diesem Bild sieht man das freigeschaufelte Auto. Ja das ist kein Schnee auf dem (mit neuem Tüv-Siegel versehenen) Auto sondern eine ca. 1cm dicke Eisschicht. Seid uns also nicht böse, wenn es mal wieder länger dauert – diesmal brauchen wir keine Ausrede 😉

warme Grüße senden euch

die schneeweißen Herbsties